Bereits 18 Boote der Grand Large Yachting-Gruppe (Outremer, Allures, Garcia und RM) haben sich in Port-Camargue für die Vorstartphase der Grand Large Yachting World Odyssey (GLYWO) Rallye versammelt, die am Montag, den 27. September, um 12.00 Uhr mittags los geht.

 

Unsere technischen Teams sind an Deck, um die Boote für den Start dieser beeindruckenden dreijährigen Regatta vorzubereiten. Die Skipper wurden ebenfalls informiert und wissen Bescheid, was sie beim Segeln erwartet. Anlässlich der Outremer Week wurden mehrere Workshops angeboten, die direkt mit der Rallye in Verbindung standen: Insbesondere die Vorstellung der Software Predict Wind und der Austausch über verantwortungsvolles Segeln.

Die Aufregung vor dem Start war spürbar, und die gute Stimmung war bei der Abendveranstaltung am vergangenen Mittwoch in der Outremer Werft ebenfalls mit von der Partie.

Die Teilnehmer können sich auf ein tolles Programm gefasst machen! Ein Zwischenstopp in Barcelona oder auf den Balearen ist möglich, bevor es zur nächsten Station (Sevilla) geht, wo eine große, offizielle Feier mit den Behörden vor Ort auf die Teilnehmer wartet.

Wir wünschen allen Seglern guten Wind und alles Gute für das Abenteuer ihres Lebens, das gerade erst begonnen hat. Wir halten Sie auch weiterhin auf dem Laufenden!

Weitere Informationen über Outremer finden Sie im Presseraum

Continuez à naviguer

6 November, 2022

Départ 5X We Explore (Route du Rhum)

Roland Jourdain wird am 6. November an Bord der Outremer 5X We Explore (aus Flachsfasern) von St. Malo zur Route du Rhum – Destination Guadeloupe – aufbrechen

12 Juli, 2022

Outremer 5X We Explore – Vorbereitung für die Route du Rhum 2022

Der Skipper Roland Jourdain hat an Bord des Outremer 5X Racing – We Explore gerade das Qualifizierungsrennen von Cascais in Portugal nach Concarneau in Frankreich beendet.